Klima und Bodenbeschaffenheit in Fully

 

Unsere Gamay-Parzelle befindet sich im Naturschutzgebiet Les Follatères, welches eine einzigartige und zum Teil seltene Flora und Fauna beheimatet.

Am südwestlichen Ende des Wallis, im sogenannten "Rhone-Knie" beeinflussen sowohl das mediterrane Klima wie auch das trockene, kontinentale Klima des Zentralwallis das Weinanbaugebiet. Die geringe Niederschlagsmenge (600mm pro Jahr), die starken Nordwestwinde und der zum Teil kräftige Föhn prägen dieses Gebiet und seinen Rebbau.


Auch die Geologie im Gebiet der Follatères ist komplex und einzigartig: Eine Mischung aus Dolomit, Gneis und Granit bilden das Muttergestein. Unser Boden für den Gamay ist sauer (pH 5) und kalk frei. Der Boden ist flach (< 1m tief), schwach kieshaltig, mit einem mittlerem Sandgehalt. Der Tongehalt ist mässig, erlaubt es aber, in Trockenzeiten das Wasser zu speichern und es der Pflanze bei Bedarf abzugeben.