Wine & Dine im Restaurant Tenne in Gluringen

7. Dezember 2019


Gluringen ist ein kleines Dorf im malerisch-idyllischen Goms, dem äussersten Hochtal des Kanton Wallis und liegt auf 1'326 m. ü. M.

Die weite Naturlandschaft des Goms lädt zum Wandern, Spazieren, Langlaufen, Skifahren, Schneeschuhlaufen, Winterwandern, Skitouren und Biken ein, dass man sich dabei noch kulinarisch verwöhnen lassen darf, fühlt sich ein bisschen an wie die Kirsche von der Torte zu naschen.

 


Am Samstagabend, 7. Dezember freuen sich Luzia Schlegel und Fernando Michlig mit ihrem Team euch zu verwöhnen. Auf dem Plan stehen regional-saisonale Gerichte aus der kreativen Hand Fernandos.

Ein kurzes, gluschtiges Zitat ab der Tenne-Webseite fasst das Wichtigste in einem Satz zusammen: "Im warmherzigem Ambiente wollen wir Sie bei jedem Besuch verwöhnen, mit Geschmacksnoten, welche den Gaumen anregen und die Seele zum Träumen bringen.."

Amuse-bouche

****

Gerolltes Vitello Salmone

***

Blutwurst mit Forelle, Apfel, Kartoffel und Randen

***

Winterkabeljau

***

Doppeltes Entrecôte vom
Biohof Matten in Selkingen und Ochsenschwanz
mit Polenta und Gemüse

***

Süsser Abschluss aus Adventsdüften

Kaffee


Wir treffen uns um 19 Uhr in der Tenne zum Apéro.

Menüpreis inkl. Wein, Mineral und Kaffee Fr. 130.- pro Person

 

Übernachtungsmöglichten sind im Hotel Tenne vorhanden:

Zimmer mit Frühstück ab Fr. 70.- pro Person

für Hotelcardbesitzer o. Frühstück Fr. 55.- pro Nacht
+ Frühstück Fr. 15.- pro Person

Hier klicken um auf die Tenne-Webseite zu gelangen

 

Reservationen bitte direkt ans Hotel Restaurant Tenne oder an Vin d'oeuvre.