Spitzenweine aus dem Oberwallis
Vin d'oeuvre

Isabella und Stéphane Kellenberger keltern auf ihrem familiären Weingut in Leuk 18 verschiedene Weine aus autochthonen und internationalen Rebsorten.

Tritt ein in unsere persönliche Weinwelt und entdecke unsere Vielfalt.


Früh, früher, Ernte 2020

Es war eine dieser extrem frühen Ernten, obwohl der Sommer nicht als ungewöhnlich heiss in Erinnerung geblieben ist.
Der überraschend frühe Lesestart fand am 26. August statt, dies noch vor den offenen Kellertüren, die in diesem ungewöhnlichen Jahr am letzten Augustwochenende stattfanden.

Die Traubenreife war eher heterogen, was bedeutet, dass die ersten Pinots Ende August in den Tank wanderten, während die Letzten in den höheren Lagen erst Mitte September gelesen wurden.

Qualitativ lässt die Ernte nichts zu wünschen übrig, es waren kleine, reife Beeren von hervorragender Qualität, die bereits jetzt im Keller ihren Duft verbreiten und zu charaktervollen Weinen heranreifen. Mengenmässig hätten wir uns als kleines Weingut ein bisschen mehr gewünscht, aber die Natur reguliert sich am liebsten selbst und so können wir auf eine kurze, kleine und intensive Erntezeit 2020 zurückblicken, die mit der Einkellerung des Heida aus Visperterminen am 9. Oktober bereits Geschichte ist.

Für den November hatten wir diverse Events geplant, die alle abgesagt oder verschoben wurden, wie zum Beispiel unser traditionelles Wine & Dine, welches wir von Ende November auf Mitte Januar verlegt haben. Es findet im Restaurant Les Collines im wunderschönen Val d’Hérens statt, das kulinarisch und wandertechnisch sicher einen Wochenendausflug wert ist.
Wir drücken die Daumen, dass sich bis im Januar die Situation soweit entspannt, dass wir im neuen Jahr unsere Weine auch wieder ausserhalb unserer Kellerei präsentieren dürfen.

Weiter freuen wir uns bereits jetzt, dir das Go-Live unseres Wine-Shops anzukündigen! Sofern alles nach Plan verläuft, dürfte dieser auf dieser Webseite Anfangs November aufgeschaltet werden. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns natürlich auch über Feedbacks zum neuen Online-Shopping-Erlebnis!

Wer bei uns in der Vorweihnachtszeit persönlich vorbeischauen möchte, darf dies sehr gerne tun!
Da unser Carnotzet/Empfangsraum eher klein ist, ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass du vorgängig einen Besuchstermin vereinbarst. So hilfst du uns, das Schutzkonzept einzuhalten.

 

Die Ernte in Bildern

Das
 

WINZERINNEN-SET
 

ist

 

AUSVERKAUFT

 


 


 

Besuche und Degustationen
nur auf Anmeldung

 


 

16.  Januar 

Wine & Dine

in La Sage (VS)