Spitzenweine aus dem Oberwallis
Vin d'oeuvre

Isabella und Stéphane Kellenberger keltern auf ihrem familiären Weingut in Leuk 17 verschiedene Weine aus autochthonen und internationalen Rebsorten.

Tritt ein in unsere persönliche Weinwelt und entdecke unsere Vielfalt.



Der Rückblick aufs Weinjahr

Die Lese 2021
 

Die diesjährige Ernte haben wir mit unserem Heida am 30. Oktober beendet: Eine ergiebige und gesunde Ernte in Visperterminen bildete einen erfreulichen Abschluss eines sehr schwierigen Rebjahres.
Nach diversen Frostnächsten im Frühling und einem viel zu nassen und kühlen Sommer war schnell klar, dass die Ernte klein ausfallen würde. Der Pilzbefall durch den falschen Mehltau erschwerte zudem die Erntearbeiten, ein rigoroses Herausschneiden beanspruchte viel Zeit und Nerven. Um es etwas bildlicher auszudrücken: In diesem Jahr benötigte eine Person je nach Traubensorte und Parzelle rund drei Stunden, um gut zwei Kisten zu füllen, wo doch in einem normalen Jahr im Stundentakt locker 5-8 Kisten gefüllt werden können.

Wir danken all unseren emsigen Erntehelfern, die in diesem Herbst einen aussergewöhnlichen Einsatz geleistet haben! Das Sortieren der gesunden und kranken Trauben war alles andere als einfach oder schnell zu erledigen.    
Der schöne Oktober mit seinen bunten Farben bescherte uns aber zahlreiche gesellige und herrliche Mittagessen auf unserer Terrasse oder im Weinberg und hat so die strenge Arbeit ausgeglichen.

um das ganze Foto zu sehen, auf ein Bild klicken

Umso mehr freut es uns, dass die eingekellerten Jungweine jetzt schon im ganzen Haus frische und fruchtige Aromen verströmen.

Ab Anfang Dezember werden Viognier, Syrah, Humagne Rouge und Gamaret wieder als 75cl-Flaschen des neuen Jahrgangs verfügbar sein.
Zum Schenken oder am festlichen Tisch sind natürlich auch unsere gereiften Magnum oder Jéroboam-Flaschen ideal. Gerne beraten wir dich, welcher Wein am besten zum Essen passt und welcher ältere Jahrgang noch verfügbar ist.

Ende Oktober ist der neue Vinum Weinguide Schweiz 2022 erschienen, wo wir mit 199 anderen Betrieben mit dem Titel «beste Weingüter der Schweiz» geehrt werden, was unser Herz natürlich höherschlagen lässt.
Im September wurden zudem alle unsere Einsendungen an der Selektion der Walliser Weine mit Medaillen beglückt: unser Chasselas 2020 erhielt eine Goldmedaille, Johannisberg 2020 und Pinot Noir «chant du Rhône» 2019 wurden mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Kurz vor dem Jahresende sind wir noch an einigen Anlässen zugegen, die Details zum jeweiligen Termin finden sich in unseren Events:

 

  • Arvine & Co. in Fully am 19. und 20. November
  • unser alljährliches Wine & Dine am 4. Dezember, diesmal in La Sage, dem Val d’Hérens
    (ausgebucht)


Wer zur Degustation oder zum Einkauf vorbeischauen möchte, möge bitte einen Termin vereinbaren. Unser Zweiergespann ist in den kommenden Wochen mit neuen Projekten öfters ausser Haus.
Für eine Degustation wird das Zertifikat benötigt. Weineinkäufe können jederzeit ohne Zertifikat getätigt werden. Zudem steht unser Online-Shop für bequemes Einkaufen von Zuhause aus rund um die Uhr zur Verfügung.

 

 

 

 

Die neuen
Barrique-Jahrgänge
sind ab
Dezember
verfügbar

 

 

23CAFD9C-EE90-4155-83EB-5083F2E9AEEF.jpg

 

 

 

Wir empfangen dich gerne nach Terminabsprache